Menu

Keun – Kundenstory Braumeister 3 x 50 Liter

Keun Brauerei mit 50 und 200 Liter Braumeistern von Speidel

Keun, Belgien

Gert Keunen ist ein Brauer aus Ronse in den flämischen Ardennen. Angefangen hat er als Hobbybrauer mit einem 50-Liter-Braumeister. Er braute in aller Ruhe und mit großer Hingabe nach selbst entwickelten Rezepten. Verschiedene Malze, Hopfensorten und Hefen, die Dosierung der Kräuter: Alles wurde ausprobiert und abgeschmeckt, bis das Ergebnis für ihn perfekt war.

Herausgekommen sind zwei Biere, ein helles und ein dunkles. Beide schmecken intensiv, ausgewogen und überraschend. Anscheinend finden auch die Kunden das Bier sehr gut, denn der Absatz der Biere ist stetig gewachsen. So hat Keunen sein Hobby mittlerweile zum Beruf gemacht.

Nach und nach hat er seinen Traum verwirklicht und seine eigene kleine Mikrobrauerei eingerichtet. Gestartet ist er mit drei 50-Liter-Braumeistern. Inzwischen ist ein 200-Liter-Braumeister dazu gekommen, außerdem zwei 240-Liter-Gärtanks und ein 240-Liter-Drucktank.

Mit seiner Brauleidenschaft setzt Gert Keunen eine lange Familientradition fort. Großvater Adriaan Keunen (1901-1969) arbeitete in den Zwanziger- und Dreißigerjahren Jahren des zwanzigsten Jahrhunderts in der Brauerei Hoogbrug in Hasselt. Besitzer der Brauerei war sein Onkel Jos Gilissen. Später eröffnete Adriaan zusammen mit seinen beiden Brüdern einen Bierhandel in Beringen.

Die Website von Keun ist unter www.keun.be zu finden.