Menu

PrinzenBräu – Kundenstory Braumeister 500 Liter

Rhönpiraten

PrinzenBräu, Liechtenstein

Naturblond, Weizen, Alt und einen Stout – das sogenannte MONARCH – sind die Biere der privaten Kleinbrauerei von Peter Eberle, der seinen Traum von der eigenen Brauerei lebt und verwirklicht hat.

PrinzenBräu ist die südlichste Kleinbrauerei im Fürstentum Liechtenstein im Ort Balzers. Idee und Leitmotiv sind das Verbinden der jahrhundertalten Brautradition mit dem Land Liechtenstein, seiner Monarchie, seinen Schlössern und Burgen. Dies spiegelt sich in den Biersorten und vor allem im Logo der Brauerei wieder.

Mittlerweile kommt man auch mit dem zweiten Braumeister 200 Liter schon nicht mehr mit dem Brauen nach. Waren es im Gründungsjahr 2010 noch insgesamt 50 hl, so sind es bis Ende März diesen Jahres schon 50 hl Bier. Begonnen hat alles 2010 mit einem Braumeister 50 Liter, der dann schon relativ schnell zu klein wurde. Der erste Braumeister 200 Liter kam dann Mitte 2010 dazu und im Herbst 2011 der zweite Braumeister 200 Liter. Laut Eberle steht dieser nun auch nicht mehr still, außer wenn alle Gärtanks gefüllt sind.

Die verschiedene Biere werden über den ortsansässigen Getränkehandel, bei Veranstaltungen im Ort und natürlich direkt in der kleinen aber feinen Brauereigaststätte verkauft und ausgeschenkt. Mit seinen erstklassigen Bieren bereichert Peter Eberle spürbar das Geschmackserlebnis und trägt zum Erhalt eines wichtigen Kulturgutes bei – unserem Bier!

Mehr Infos finden Sie unter www.prinzenbraeu.li